Home | Deutsch  |Italiano   |Kontakt   |Job   |Partner  |Impressum | Cookies

Original Südtiroler Bauernspeck

Der Südtiroler Bauernspeck ist ein kulinarisches Ereignis der besonderen Art. Eine Exklusivität, nur in kleinen Mengen verfügbar, für genussorientierte Feinschmecker. Das Schweinefleisch stammt von Schweinen aus Südtirol mit Herkunftsgarantie, die auf kleinstrukturierten Bauernhöfen artgerecht aufwachsen und gefüttert werden. Partner der Metzgerei Steiner ist hierfür der Bauernhof Bachpeinte des Josef Schuster in Oberrasen.

Neben dem Schlegel wird auch noch der Schopf, die Schulter, das Karrè sowie der Bauchteil der Schweine verwertet, genauso wie Früher! Die einzelnen Teilstücke unterscheiden sich zwar im Geschmack, sind aber stehst von gleichbleibender hoher Qualität!

Der Original Südtiroler Bauernspeck wird mit sorgfältig ausgewählten Kräutern und Gewürzen in Salz gepökelt. Nach mehreren Wochen in Kaltrauch von feinem Buchenholz reift der Bauernspeck anschließend je nach Gewicht und Dicke der Teilstücke für mindestens 5 bis 8 Monate bei kühlen Temperaturen in der frischen und reinen Bergluft der Südtiroler Alpen.

 Ein vom Südtiroler Speckkonsortium beauftragtes Institut prüft und garantiert die Genetik der Tiere, Fütterung und Aufzucht. Ebenso kontrolliert werden die Verarbeitung in allen Phasen der Herstellung, sowie die Reifezeit. Erst nach all diesen Kontrollen erhält der Speck das Gütesiegel des „Südtiroler Bauernspeck“.

Der Bauernspeck ist wegen seines hohen Fettanteils sehr beliebt und nur in begrenzter Menge erhältlich. Das Ergebnis sind Schweine, die einen besonders mürben Speck ergeben. "Er ist kernig, fest und zergeht trotzdem auf der Zunge". Der Bauernspeck ist der etwas andere Speck und setzt der Südtiroler Speckmacherkunst gleichsam die Krone auf.

 

Metzgerei Steiner OHG • Handwerkerzone Rasen 13 • I - 39030 Rasen-Antholz • Tel. 0474/498308 • info@metzgerei-steiner.it Facebook